klar | gelassen | powerful

Woran erkennst du sie? Ich bin neugierig und kontaktfreudig, freue mich auf den Austausch mit Kolleg:innen und den nächsten neuen Schritt. Ich liebe die Leichtigkeit im beruflichen und privatem Leben!

Was interessiert sie fachlich? Mein Hauptthema ist: Wo kann man durch klugen Wandel Prozesse vereinfachen oder optimieren und was passiert, wenn man den Klienten in den Mittelpunkt stellt. Change Management. Klientenzentrierung.

Darüber solltest du mit ihr sprechen? Über den Transfer von Theorie in Praxis, also in den Ergo-Alltag kommst du mit mir schnell ins Gespräch.

Facts:

  • Ergotherapeutin seit 1992
    Systemische Coach und Change Managerin seit 2017, INeKO Institut Universität Köln
  • Burnout-Präventionscoach seit 2019, INeKO Institut Universität Köln
  • Trainerin seit 2021, INeKO Institut Universität Köln
  • CMOP-E Zertifizierung durch Barbara Dehnhardt, Ellen Romein, 2010, Hannover
  • OTIPM Kurs mit Anne Fisher, 2014 Fulda
  • AMPS Kurs mit Melanie Hessenauer, 2018 in Paderborn
  • Mitglied Deutscher Verband der Ergotherapie e.V. (DVE)
  • Mitglied AG Palliative Versorgung des DVE, 2012
    Herausgeberin des Buches
    „Ergotherapie in der Palliative Care – Selbstbestimmt handeln bis zuletzt“,
    erschienen im Schulz Kirchner Verlag 2018
  • Mitglied TATKRAFT-Netzwerk
    2013 Implementierung der TATKRAFT- Pilotgruppe und Durchführung des Programms in der Praxis J. Liers
  • Mitglied Deutsche Gesellschaft für Ergotherapiewissenschaft (DGEW)
    Arbeitsgruppe: Vernetzung zwischen Forschungsakteuren und forschungsinteressierten Versorgungeinrichtungen, 2019
  • Teilnehmerin DVE Zukunftskonferenz Ergotherapie 2029, 2020 in Bonn
    Arbeitsgruppe: Professionalisierung in der beruflichen Praxis
  • Diverse Vorträge und Veröffentlichungen.

menschlich | innovativ | frech

Woran erkennst du sie? Man sagt mir nach „es ist was los im Raum, wenn sie da ist!“. Scheinbar sind mein Lachen und gute Laune ansteckend und bringen Energie mit. Und es gibt bei mir für jedes Problem eine Lösung.

Was interessiert sie fachlich? Fachlich lasse ich mich gern von neuen und innovativen Themen inspirieren und integriere für mich Sinnvolles schnell in meinen privaten und beruflichen Alltag. Hierbei sind Grenzen meiner Branche nicht meine Grenzen.

Darüber solltest du mit ihr sprechen? Definitiv wie sich Ergotherapie und Business verknüpfen lassen.

Facts about:

  • Ergotherapeutin seit 2009
  • OTIPM mit Anne Fisher, 2014
  • Inklusionstherapeutin, 2015
  • Studium der Medizinalfachberufe (mit dem Schwerpunkt Management) 2016
  • Praxisinhaberin seit 2017 mit 18 Mitarbeiter:innen
  • AMPS- Kurs mit Melanie Hessenauer, 2018
  • Urotherapeutin seit 2019
  • New Work Coach, 2022
  • Gründerin von ergo-to-go

offen | motivierend | wissbegierig

Woran erkennst du ihn? Ich habe meist gute Laune und stecke andere Menschen gern damit an. Und ich stelle gern viele Fragen, weil ich den Dingen gern auf den Grund gehe. 

Was interessiert ihn fachlich? Als Therapeut interessieren mich evidenzbasierte und zukunftsfähige Behandlungsmodelle und -konzepte, auch fachbereichsübergreifend. 

Darüber solltest du mit ihm sprechen? über wirksame Kommunikation, Prozessoptimierung und individuelle, zukunftsträchtige Arbeitsmodelle

Facts about:

  • Physiotherapeut seit 2015
  • Manual- Therapeut seit 2018
  • Praxisinhaber seit 2022 mit 18 Mitarbeiter*inne
  • Osteopath (2022)
  • angehender Heilpraktiker (2023)

Gastdozentinnen

Maria
Kohlhuber

Dozentin BFS für Ergotherapie, Akadmie Schönbrunn, Bayern, Dipl. Ergotherapeutin (FH) und Dipl. Soziologin (Univ.)

Christine
Aichhorn

Dozentin BFS für Ergotherapie, Akadmie Schönbrunn, Bayern, Supervisorin

Melanie Hessenauer

Leitende Ergotherapeutin:  Abteilung Neuropädiatrie, Schön-Klinik Vogtareuth, Dozentin für AMPS, AHA, RemiPro. Autorin und Referentin

Staphanie Knagge

Ergotherapeutin, CO-OP Instruktorin

Gabriele
Woick

Dozentin für Ergotherapie an der Akademie der Gesundheit Berlin/ Brandenburg e.V. (AdG), Autorin von „Lebe dein Leben gut“

Vera Henkel

Ergotherapeutin, zertifizierte Grafomotorik- und Handschrifttrainerin, Autorin des Programms „Topfit für die Schule- Wir werden Stiftprofis!“ 

Anne G.Fisher

Gründerin und Präsidentin der CIOTS (Center for innovative OT solutions), Autorin „Powerful Practice“

Doris Reveland

Kinder- und Jugendlichenpsychotherpeutin in Verhaltenstherapie,Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin, Systemische Lehrtherapeutin, Autorin „Tricky Teens – Ressourcenorientiertes Training für Jugendliche mit AD(H)S“

Harald Trees

Dipl. Ergotherapeut (FH); Dozent an der Ergotherapieschule/-Hochschule in Idstein, CMOP/ COPM Zertifizierung, OTIPM, Job Coach 

Ellen Romein

Ergotherapeutin, Autorin RemiPro, Mitautorin PEAP, Co-Referentin AHA, Buchautorin: „Ergotherapie-durch Betätigung und Klientenzentrierung Teilhabe verbessern: 35 Fallgeschichten aus der Praxis“, Master of Science in OT

Gesa Döringer

Ergotherapeutin, Systemisch-lösungsorientierte Therapeutin+Beraterin, Universitätskliniken Amsterdam mit den Schwerpunkten Kognitive Remediation, Individual placement and support (IPS), Jobcoaching und Acceptance and Commitment Therapie (ACT), Trainerin+Dozentin in eigener Firma Listo Amsterdam in D+ NL, Autorin: Systemisch-lösungsorientierte Therapie, Ein Handbuch für den ziel- und ressourcenorientierten Einsatz in der Ergotherapie




Swantje Kampe

New Work- Coach, Content Creatorin, Ergotherapeutin

FRanziska Schüssler

Ergotherapeutin B.Sc. (NL), AWO Geriatrische Rehaklinik in Würzburg, Mitentwicklerin TSK

Robert Striesow

Ergotherapeut B.Sc. (NL), Ambulantes Rehacentrum am Hainig in Schweinfurt, Mitentwickler TSK, Blogger und Podcaster (Performance Skills)

 

Dr. Georg Gappmayer

Ergotherapeut, Sozialanthropologe, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Ergotherapie an der Fachhochschule Wiener Neustadt in Österreich, Vorstandsmitglied von Occupational Science Europe

Belinda Geier

Ergotherapeutin, Sonderschullehrerin, Vortragende hält sie Fortbildungen, Vorträge zum ZEPS ,externe Lehrende in der Studierendenausbildung, Masterstudium in den Gender Studies 

Innovation braucht Tradition

Barbara Dehnhardt und Ellen Romein

Die INNOVATIVE ERGOTHERAPIE wird 2013 von Barbara Dehnhardt, Gaby Kirsch und Ellen Romein gegründet. Motivation und Ziel ist die betätigungs- und klientenzentrierte Ergotherapie in Deutschland weiter in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern zu etablieren und zu verankern.

Gemeinsam entwickeln wir ein Weiterbildungskonzept zum Zertifizierungskurs für Praxen zur „Implementierung von betätigungs- und klientenzentrierter Ergotherapie anhand des CMOP-E“. 

2016 werden sieben Ergotherapiepraxen vertreten durch ihre Inhaber und/oder Mitarbeiter von uns zertifiziert. 

2017 entsteht ein weiteres Weiterbildungsangebot in einzelnen Modulen zum Thema BETÄTIGUNG, KLIENTENZENTRIERUNG; THERAPIEPROZESS und CHANGE MANAGEMENT in der Ergotherapie.

2018 beschließen wir gemeinsam, dass die INNOVATIVE ERGOTHERAPIE ab September 2018 von Gaby Kirsch weitergeführt wird. 

Die INNOVATIVE ERGOTHERAPIE pflegt weiterhin einen inhaltlichen Austausch mit B. Dehnhardt und E. Romein. Beide haben die INNOVATIVE ERGOTHERAPIE wesentlich geprägt und wünschen das Fortbestehen der Weiterbildungsangebote zur betätigungs- und klientenzentrierten Ergotherapie.

INNOVATIVE ERGOTHERAPIE bietet ab 2019 SEMINARE zu unterschiedlichen Themenbereichen an, INHOUSE-SEMINARE für Teams in diversen Einrichtungen (Kliniken, Praxen, Schulen, usw.) sowie CHANGE MANAGEMENT zur Begleitung von Teams während des Veränderungsprozesses zur betätigungs- und klientenzentrierten Ergotherapie in ihrer Praxis, Einrichtung oder Schule.

2020 nutzt die INNOVATIVE ERGOTHERAPIE die Corona_Auszeit zur inhaltlichen Aktualisierung. Gemeinsam mit Jessica Liers erarbeiten wir ein erweitertes Seminarangebot. Wir gestalten angenehme Seminarräume zum produktiven Lernen. Unser Leitmotto dabei ist „Aus der Praxis für die Praxis“. Evidenzbasierte Therapie „Mach es einfach“ für die Anwendung im Ergo_Alltag!

Wir freuen uns auf das gemeinsame Wachsen, den inspirierenden Austausch und die Weiterentwicklung mit allen interessierten Kolleg:innen

Immer up to date bleiben

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an um über alle zukünftigen Veranstaltungen, Talkrunden und weitere Inhalte informiert zu werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.